Gramona Amuse Contest 2021

SWITZELAND

Smith and Smith und Gramona laden zum dritten Schweizer Gramona Amuse Contest. Auch die 3. Ausgabe des prestigereichen Gramona Amuse Contests konzentriert sich auf die Kreation eines Amuse Bouche, das mit einem der drei Gramonas (Corpinnat Brut „La Cuvee“, Corpinnat Brut „Imperial“, Corpinnat Brut Nature „III Lustros“) kombiniert werden kann. Auch 2021 wird eine Fachjury, die sich aus bekannten Köchen und Sommeliers zusammensetzt, die Amuse Bouche bewerten.

NEU: Neu geben Smith and Smith und Gramona die Aufgabenstellung vor – 2021 lautet diese: «From Forest to Fork». Direkt aus dem Wald, von der Wiese oder vom Kreisel? Immer intensiver rückt das Thema „foraging“ ins Zentrum des Interesses von Spitzenköchen weltweit.

Das Sammeln, Servieren und Durchdeklinieren von heimischen Zutaten steht in diesem Jahr im Zentrum des Gramona Amuse Contests. Ein Thema, für das alle erdenklichen Konservierungsarten infrage kommen, vor allem, wenn man den vollen Geschmack der Saison und der Natur auf den Punkt in ein Amuse Bouche bringen möchte. In dieser Ausgabe darf der Sommelier / die Sommelière einen Gramona aus dreien bestimmen, der seiner/ihrer Meinung nach am Besten zum Amuse Bouche passt.

Es dürfen Restaurants, Hotels und Gastronomieunternehmen teilnehmen, Köche und Weinenthusiasten können sich nur als Team registieren. Anmeldungen von Einzelpersonen und Freiberuflern werden nicht bearbeitet. Es wird nur eine Bewerbung pro Unternehmen akzeptiert.

 

TEILNAHME

    1. Registriere dich zwischen dem 1. April und 31. August 2021
      • Ein Koch und ein Weinenthusiast können sich nur als Team registrieren.
      • Pro Unternehmen ist eine Registration zulässig
      • Sitz in der Schweiz.
      • Wähle, ob du im Public Voting teilnehmen willst oder nur von der Jury bewertet werden willst
    2. Erhalte drei Flachen Gramona: Corpinnat Brut „La Cuvee“, Corpinnat Brut „Imperial“, Corpinnat Brut Nature „III Lustros“ und lass dich inspirieren
      • Nach der Registration erhälst du alle Details zum Hochladen der Amuse Bouche – Bilder, der Beschreibung und dem Rezept.
    3. Kreiere ein Amuse Bouche, das perfekt zu einem der drei Gramonas passt
    4. Sende uns alle Informationen zum Amuse Bouche bis zum 15. September 2021
      • Beschreibung des Amuse Bouche
      • Rezept des Amuse Bouche: die Jury muss verstehen welche Zutaten und Techniken verwendet wurden
      • Falls das Amuse Bouche (Beschreibung, Foto und Match) nicht rechtzeitig eingereicht wird, werden die Flaschen Gramona im Nachhinein verrechnet.
      • Es werden nur realistische Amuse Bouche akzeptiert – keine Vorspeisen oder Hauptgänge

FINALISTEN-WAHL

      1. Von allen Einsendungen wählt die Jury 9 Amuse Bouches, welche den Sprung ins Finale schaffen
        • Alle Amuse Bouches werden der Jury anonym präsentiert
        • Die Jury wählt die 9 Finalen im Semptember 2021
        • Die Entscheidung wird aufgrund der Bilder, des Rezepts und der Beschreibung festgelegt
      2. Falls du dich zusätzlich für Public Voting entschieden hast, wird das Rezept anonym auf gramonaamuse.ch geladen
        • Das Online-Voting findet vom 1. Juli bis zum 30. September 2021 statt
        • Das Amuse Bouche mit den meisten Stimmen gewinnt den letzten Platz im Finale
      3. Die Finalisten werden Anfang Oktober bekannt gegeben.
        • Die Finalisten werden eingeladen ihre Amuse Bouches am grossen Finale vom 24. Oktober 2021 an der Schweizerischen Hotelfachschule Luzern live vor der Jury zu präsentieren.

FINALE

    1. Das Finale findet am Sonntag, 24. Oktober 2021 in der Schweizerischen Hotelfachschule Luzern statt.
      • Die 10 Finalisten kreieren das eingereichte Amuse Bouche live und präsentieren es der Jury.
      • Das Amuse Bouche muss mündlich vom Koch und Wein-Enthuasiast vor der Küche erklärt werden.
      • Nach dem Tasting vergibt die Jury entsprechend Punkte.
      • Die Jury vergibt Punkte auf Basis von Geschmack, Textur, Präsentation, Originalität & die Kombination mit dem Gramona Gran Reserva Imperial Brut.
      • Der Gewinner wird am Ende des Tages verkündet.
      • Das Finale endet mit einem Apéro

 

 

Bei Fragen oder Unklarheiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Smith & Smith Wine Company

Babette Malsch

T +41 44 515 55 99

malsch@smithandsmith.ch 

ANMELDEFORMULAR

SWITZERLAND

ANMELDEFORMULAR

SWITZERLAND

ANMELDEFORMULAR






ONLINE VOTING